White Sharks wollen A-Gruppe halten

White Sharks wollen A-Gruppe halten

Die Wasserballer der White Sharks Hannover wollen in der entscheidenden Phase der Bundesligasaison zunächst den „Klassenerhalt“ in der A-Gruppe der besten acht deutschen Teams erreichen. Zum Auftakt der Relegationsrunde beim B-Gruppenvertreter SGW Rhenania/Poseidon Köln setzte sich die Mannschaft um Kapitän Marvin Götz mit 9:4 durch 

White Sharks siegen weiter

White Sharks siegen weiter

Wasserballbundesligist White Sharks Hannover hat sein Heimspiel im Stadionbad gegen den SSV Esslingen mit 16:10 gewonnen. Der am Ende recht deutliche Erfolg gegen die Süddeutschen kam durch einen energischen Schlussspurt im letzten Viertel zu Stande, bis dahin bekamen die Zuschauer eine spannende Begegnung zu sehen. 

Sieg in der Liga, raus im Pokal

Sieg in der Liga, raus im Pokal

Einen denkwürdigen Doppelauftritt legten die White Sharks Hannover am Freitag Abend in Berlin hin. Mit 16:9 gewann das Team um Kapitän Marvin Götz zunächst seine Ligabegegnung bei der SG Neukölln, ehe es unmittelbar im Anschluss ein 8:19 im Viertelfinale des DSV-Pokalwettbewerbs bei Spandau 04 gab. 

Doppelter Einsatz für White Sharks

Doppelter Einsatz für White Sharks

Ein ungewöhnliches Programm absolvieren die Wasserballer der White Sharks Hannover am morgigen Freitag Abend in Berlin. Gleich zwei Begegnungen in unmittelbarer Folge stehen für die Mannschaft von Trainer Milan Sagat dabei auf dem Programm.   Um 18:45 Uhr beginnt das Nachholspiel in der Bundesliga bei 

White Sharks überzeugen in Esslingen

White Sharks überzeugen in Esslingen

Mit einem klaren 12:6-Auswärtssieg kehrten die White Sharks Hannover vom Auswärtsspiel in der Wasserball-Bundesliga beim SSV Esslingen zurück. Mit diesem Erfolg festigte die Mannschaft von Trainer Milan Sagat den fünften Tabellenrang in der A-Gruppe und kommt nun auf 6-16 Punkte.   In der Traglufthalle in 

White Sharks ziehen ins Viertelfinale ein

White Sharks ziehen ins Viertelfinale ein

Die Wasserballer der White Sharks Hannover sind in die Runde der letzten acht Teams des diesjährigen DSV-Pokalwettbewerbs vorgedrungen. Im Achtelfinale setzte sich die Mannschaft von Trainer Milan Sagat souverän mit 16:6 gegen den Ligakonkurrenten SSV Esslingen durch. Im ersten Spielabschnitt der Begegnung im Stadionbad konnten 

White Sharks unterliegen Waspo 98 im Derby

White Sharks unterliegen Waspo 98 im Derby

Es war ein munterer Wasserballabend im Stadionbad. Das Bundesligaderby zwischen Gastgeber White Sharks und Waspo 98 endete im Stadionbad mit 11:18.   Wirklich unzufrieden konnte am Schluss niemand sein. Die Sharks hatten immerhin 11 Tore geworfen, Waspo 98 hatte die Punkte eingefahren, um mit dem 

Deutschland will zur EM

Deutschland will zur EM

Deutschland will zur EMDie deutschen Wasserballherren haben sich aufgemacht, um Ihr Qualifikationsturnier zur Europameisterschaft im Spätsommer zu bestreiten. Im slowenischen Wintersportort Kranj trifft die Mannschaft des neuen montenegrinischen Bundestrainers Petar Porobic auf vier Konkurrenten nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ und muss dabei den ersten 

White Sharks halten in Duisburg lange mit

White Sharks halten in Duisburg lange mit

In der Wasserball-Bundesliga haben die White Sharks Hannover beim ASC Duisburg mit 10:14 verloren. Im Schwimmstadion in der Wedaustadt konnten die Haie damit zwar keine Punkte sammeln, vermieden aber zumindest eine deutliche Niederlage wie im Hinspiel.   Gastgeber ASC Duisburg musste auf einige Spieler verzichten 

White Sharks schaffen spektakuläre Wende

White Sharks schaffen spektakuläre Wende

Nur drei Tage nach dem ersten Saisonsieg gegen die SG Neukölln haben die Wasserballer der White Sharks Hannover in der Bundesliga den zweiten folgen lassen. Mit 13:12 besiegte das Team von Trainer Milan Sagat den OSC Potsdam und revanchierte sich damit für die überaus deutliche